Unser Charlie

Charlie ist ein 3-jähriger Lagotto-Romangnolo Rüde, der seit Februar 2021 den Betreuungsalltag der Kinder im Zwergenland bereichert.

Durch ihn haben die Kinder die Möglichkeit die Vorteile der tiergestützten Pädagogik zu erleben. Die positive Wirkung von Tieren auf Kinder hilft den Kindern verschiedene Kompetenzen in unterschiedlichen Entwicklungsbereichen zu entwickeln und zu stärken. 

Charlie ist ein sehr aufgeweckter, verspielter und verschmuster Hund, der bereits als Welpe in einer Familie mit Kindern aufwuchs und somit von Anfang an mit Kindern vertraut ist.  

Durch seine Rasse zählt er zu den Hunderassen die auch für Allergiker geeignet sind, da er nicht haart.